Lastschriftverfahren (LSV+)

Das Lastschriftverfahren eignet sich besonders für Zahlungen, die mit einer gewissen Regelmässigkeit erfolgen, wie z. B. Mietzinszahlungen, Krankenkassenprämien, Telefon- oder Stromrechnungen etc.

LSV+ führt die Belastungen automatisch aus und berücksichtigt dabei auch Betragsänderungen (im Gegensatz zum Dauerauftrag).

Wollen Sie von Ihrem Kunden einziehen, ist eine Vereinbarung mit der BTV notwendig. Ferner muss von allen Zahlungspflichtigen ein Einverständnis für den Einzug der offenen Forderung vorliegen.

Vorteile:

  • Die Bezahlung Ihrer Rechnung erledigt sich ganz von selbst

  • Sie verpassen keine Zahlungstermine mehr

  • Volle Kontrolle über Ihre Zahlungen

  • Jede Belastung ist innert 30 Tagen bei Ihrer Bank widerrufbar

Ansprechpartner
BTV Schweiz - Firmenkunden
Telefon
+41 71 858 10 - 10