Rückblick 2013: BTV Dr. Gerhard Moser going europe privatstiftung

Stimmungsbilder von der feierlichen Verleihung der Stipendien am 06.09.2013


Hier finden Sie ein paar fotografische Eindrücke von der Stipendien-Verleihung der BTV Dr. Gerhard Moser going europe privatstiftung.

Am 06.09.2013 freuten sich acht Bewerber über ein Preisgeld von insgesamt 21.000,- Euro. Für die Besten der Besten rückt damit ein Aufenthalt im europäischen Ausland in greifbare Nähe.

Die engagierten Jugendlichen haben sich genau überlegt, wofür sie ihren Gewinn einsetzen:

Sandro Tiroler, Absolvent der HAK Lustenau, plant nach dem Zivildienst eine Europareise mit Schwerpunkt Nord- und Osteuropa. Außerdem steht auf seiner Agenda ein Semester im europäischen Ausland während des Studiums ganz oben auf der Liste.

Für Patrizia Huter, Absolventin der HAK Innsbruck, liegt ein Auslandsjahr während des Wirtschaftsstudiums auf der Hand. Sie lernt gerne Sprachen und möchte diese im jeweiligen Land anwenden und dort viele Erfahrungen sammeln.

Auch Michael Högerl weiß ganz genau, wofür er das Fördergeld einsetzt. Ein Auslandssemester während des Studiums ist seiner Meinung nach für jeden Studenten ein Muss. Man lernt andere Kulturen und Bräuche kennen und trifft auf verschiedenste Menschen.

Land und Leute kennen lernen und neue Kontakte knüpfen möchte auch Andrea Ritzer. Den Traum, einen mehrwöchigen Sprachaufenthalt in Großbritannien oder Irland zu verbringen, verwirklicht die 19-Jährige Absolventin der HAK Wörgl mit dem Fördergeld der Dr. Gerhard Moser going europe privatstiftung.

 

 

Fotos: BTV, fotowerk aichner, 6020 Innsbruck


 

 

Ansprechpartner
Mag. Sandra Jorda
Personalmanagement
Telefon
+43 505 333 - 1471